• DJK Aktuell
  • Kontakt
  • Impressum
e d c b a

DJK Aktuell

Endphase 18. DJK-Bundessportfest

In gut 5 Wochen ist es endlich soweit: In Meppen startet über Pfingsten das 18. DJK – Bundessportfest. Der DJK – Diözesanvorstand erwartet weit mehr als 3000 Sportler, Trainer und Betreuer, die in 20 Sportarten um Medaillen sowie guten Platzierungen kämpfen. Zusätzlich haben die DJK – Verantwortlichen hier vor Ort ein umfangreiches und attraktives Rahmenprogramm erstellt, insbesondere präsentiert im Rahmen einer Sport- und Spielemeile am Pfingstsamstag in der Meppener Fußgängerzone. Hier ist jeder dazu eingeladen, sich aktiv zu beteiligen, dies gilt auch und insbesondere für Kinder und Jugendliche.

Der Schirmherr des DJK – Bundessportfestes, Bundespräsident a. D. Christian Wulff, wird am Freitagabend – den 18. Mai – zuerst beim Eröffnungsempfang im Meppener Ratssaal und direkt darauf folgend auf der Schülerwiese in Meppen Ehrengast der DJK sein und am Abend die Festspiele offiziell eröffnen. Zu den Eröffnungsveranstaltungen am Freitagabend werden hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Kultur und natürlich vom DJK – Bundesverband erwartet, die durch ihr Kommen die Wertigkeit dieser Veranstaltung in Meppen unterstreichen. Moderiert wird der Eröffnungsabend am Freitag vom ehemaligen NDR – Fernsehmoderator Ludger Abeln, der gebürtig aus Meppen – Bokeloh stammt und immer mit seiner Heimatstadt verbunden geblieben ist.

Der DJK – Diözesanvorstand mit der 1. Vorsitzenden Angelika Büter, dem stellvertretenden Vorsitzenden Martin Schmitz, dem Schatzmeister Hermann Leggedör, geistl. Beirat Pastor Günter Bültel sowie dem DJK – DV – Jugendvorstandsvertretern Simone Muke und Lisa Reuvers und den Mitarbeitern der DJK – Geschäftsstelle, Inge Brand und Hans Bösken hat in den letzten Wochen und Monaten akribische Vorarbeit geleistet, damit auch alles reibungslos ablaufen kann und dieses dann im Ergebnis und in der Durchführung eine Werbung für die Stadt Meppen, für das Emsland insgesamt und natürlich für die DJK werden wird.

In den letzten Tagen war auch die Generalsekretärin des DJK – Sportverbandes, Stephanie Hofschlaeger, aus der DJK – Bundesgeschäftsstelle in Langenfeld/Rheinland zur Diözesangeschäftsstelle nach Sögel gekommen, um mit den hiesigen DJK – Verantwortlichen den Endspurt der letzten Abstimmungen und Vorbereitungen einzuläuten. Alle gemeinsam freuen sich darauf, wenn es in gut 4 Wochen über Pfingsten endlich losgehen kann! Meppen darf sich auf ein buntes und vielfältiges Sportfestival freuen! 

 Foto mit Steffi BSF

Auf dem Bild (v. l.):

DJK-DV-Bildungsreferent Hans Bösken, 1. DJK- DV-Vorsitzende Angelika Büter, DJK-Generalsekretärin Stephanie Hofschlaeger, Inge Brand (DJK-DV-Geschäftsstelle) sowie der 2. DJK-DV-Vorsitzende Martin Schmitz

 

ALLE ERGEBNISSE, FOTOS und VIDEOS zum BSF:

 

 18. DJK Bundessportfest 2018

in Meppen  

 

1_klein